Melanie Siegel

"Erkennung von gekauften Meinungsäußerungen in Consumer-Portalen"

Die Meinung der Kunden hat sich zu einem wichtigen Geschäftsfaktor entwickelt. Firmen wollen wissen, was Verbraucher von ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung halten. Sie versuchen daher, sich und ihre Produkte schnell an Kundenbedürfnisse anzupassen und die geäußerten Meinungen als Marketinginstrument einzusetzen.  Mit der Zunahme der Relevanz der Kundenmeinungen steigt jedoch auch die Anzahl der Manipulationsversuche. Wir haben es hier mit einem gesellschaftlich und ökonomisch erheblichen Problem zu tun. Im Vortrag werden Forschungsansätze für die englische und chinesische Sprache vorgestellt und es wird die Übertragbarkeit auf die deutsche Sprache analysiert. Als Ausgangspunkt für diese Untersuchung wird zunächst der Aufbau eines Korpus für gefälschte Bewertungen im deutschsprachigen Amazon-Portal umrissen. Erste Analysen auf diesem Korpus zeigen, dass die vorgestellten Forschungsansätze zum großen Teil auch auf die deutsche Sprache übertragbar sind, allerdings nicht alle.

Persönliche Website: www.melaniesiegel.de
Videoaufzeichnung:


Beitrag vom I-Science Tag: Siegel_Opinion_Spam_Potsdam

siegel

Frau Melanie Siegel, Professorin für Informationswissenschaften an der Fachhochschule Darmstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.