Hans-Christoph Hobohm

„Desinformation und andere Informationspathologien“  In diesem Vortrag soll ein Überblick gegeben werden über die aktuelle informationswissenschaftliche Diskussion zu negativ besetzten Informationskonzepten. Waren unter dem Sammelbegriff „Informationspathologien“ vor einiger Zeit noch vorwiegend „information overload“, „information anxiety“, „Informationsasymmetrie“, „Barrieren und Klüfte“ bzw. „Informationseingriffe“ im Fokus, so ist Mehr dazu …